Doris Ferner Rechtsanwältin und Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Doris Ferner  Rechtsanwältin und Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Gebühren und Honorare

Das Honorar des Rechtsanwalts ist grundsätzlich einheitlich und verbindlich im Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) geregelt. Maßgeblich für die Höhe der Gebühren ist der jeweilige Gegenstandswert, d. h. das Interesse des Mandanten an dem jeweiligen Rechtsstreit.

 

Erstberatung
Die Gebühr für eine Erstberatung richtet sich nach der Schwierigkeit der Angelegenheit, dem Gegenstandswert sowie der Dauer des Beratungsgesprächs und darf laut RVG maximal 190,00 Euro zzgl. Auslagen und Mwst betragen. Sollte der Erstberatung eine weiteren Beauftragung in der selben Angelegenheit folgen, wird die Gebühr in voller Höhe auf die weiteren Gebühren angerechnet.


Kostenerstattung durch die Gegenseite
Sollten Sie einen Rechtsstreit vor Gericht gewinnen, muss der Gegner grundsätzlich die Kosten des Verfahrens, also auch die Rechtsanwaltsgebühren im Rahmen des RVG übernehmen. Ausgenommen hiervon sind jedoch etwa angefallende Reisekosten u. ä. Diese Pflicht zur Kostenerstattung ändert jedoch nichts daran, dass Sie erst einmal die Rechtsanwaltsgebühren sowie die Gerichtskosten vorstrecken müssen.


Honorarvereinbarung

Im Bereich der außergerichtlichen Vertretung im gewerblichen Mietrecht oder Immobilienrecht geht es um hohe Streitwerte. Daher ist auch der Abschluss einer Honorarvereinbarung abweichend von den Gebührensätzen des RVG möglich und sinnvoll.

Sie haben noch Fragen oder möchten gern einen Termin vereinbaren?

Rufen Sie mich an unter 09151 8693-341 oder nutzen Sie mein Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2013 by Rechtsanwältin Doris Ferner

Kontakt

Rechtsanwältin Doris Ferner
Schlossweg 14 
91244 Reichenschwand

Tel: 09151 8693-341

 

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.